Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Weitere Infos
OK
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Neue Artikelmehr »
Hersteller

Vorwandelemente Waschtische Barrierefrei Sanrid Günstig kaufen

Vorwandelemente Barrierefrei Waschtische

Sanrid staple Montageelemente

Verwendungszwecke:
  • UP-Spülkasten schwitzwassergedämmt
  • Wasseranschluss oben oder hinten mittig
  • Montageplatte aus Furnierholz, wasserfest verleimt
  • Selbsttragender Rahmen Lackiert
  • UP-Spülkasten mit Betätigung von vorne
  • Fußstützen verstellbar 0-25 cm
  • Für barrierefreis Bauen geeignet
  • Zum Einbau in raumhohe Installationswände
  • Zum Befestigen von Stütz und Haltegriffe
Hersteller    

Sanrid Stable Element für Waschtische, 112 cm, barrierefrei, für Stütz- und Haltegriffe

 

zu den Montageelemente Barrierefrei:

Waschtisch Vorwandelemente
 


Normen - Gestaltung barrierefreie Produkte, DIN Fachbericht 124

Der Fachbericht enthält Richtwerte, Anforderungen und Empfehlungen für die barrierefreie Gestaltung von Produkten.
Ziel des Fachbericht ist es, dazu beizutragen, dass technische Produkte so entwickelt und hergestellt werden, dass sie
von möglichst vielen Menschen selbstbestimmt und eigenverantwortlich genutzt werden können.
 

Umfassend wird der Begriff in den Richtlinien zur barrierefreien Austattung von Gebäuden

  • VDI 6008 Blatt 1: Barrierefreie Lebensräume; Allgemeine Anforderungen und Planungsgrunlagen ( 2012-12 )
  • VDI 6008 Blatt 2: Barrierefreie Lebensräume; Möglichkeiten der Sanitärtechnik ( 2012-12 )
  • VDI/VDE Blatt 3: Barrierefreie Lebensräume; Möglichkeiten der Elektrotechnik und Gebäudetechnik ( 2014-01)

     

Anforderungen an Waschtisch - Anlagen

Vor dem Waschtisch ist eine Bewegungsfläche von 150 x 150 cm vorzusehen. Hierbei kann die Unterfahrbarkeit des Waschtisches durch die Fußstützen nur in Ausnahmefällen angerechnet werden. Der Waschtisch muss mind. 60 cm breit und 55 cm tief sein. Eine entsprechende konkave Vorderkante erleichtert die Anfahrbarkeit. Der Waschtisch sollte an der Vorderseite eine Stützlast von 1,0 kN aufnehemen können, wodurch seitliche Stützgriffe entfallen können.

Der Waschtisch muss soweit unterfahrbar sein, dass der Oberkörper bis an den vorderen Rand des Waschtisches reichen kann und die Armatur bedienbar ist. Bei einer Unterfahrbarkeit von mindestens 55 cm und einem Abstand der Armatur zu vorderen Rand des Waschtischen von maximal 40 cm ist dies gegeben. Der Waschtisch sollte mit einem Unterputz oder Flachaufputzsiphon zu versehen werden, damit Verletzungen durch Anstoßen ode Verbrühen vermieden werden.Auch Queschnittsgelähmte Personen ohne Gefühl in den Beinen bleiben somit von Verletzungen verschont. Die Oberkante des Wachtisches darf max. 80 cm hoch sein. Die Kniefreiheit muss in 30 cm Tiefe und in 67 cm Höhe gewährleistet sein.
 

Sanrid stable Montageelemente                                                                   

Verwendungszwecke:
  • UP-Spülkasten schwitzwassergedämmt, Einmengen oder Zweimengenspülung                  
  • Wasseranschluss oben oder hinten mittig, Eckventil im Spülkasten 1/2" außen Gewinde Anschluss
  • Montageplatte aus Furnierholz, wasserfest verleimt bei speziellen Montageelemente
  • Selbsttragender Stahlrahmen verschweißt aus Profilstahl Lackiert
  • UP-Spülkasten mit Betätigung von vorne oder von oben je nach Bausituation
  • Fußstützen verstellbar 0-25 cm, oder nach Ihren vorgaben bis 50 cm Herstellbar
  • Für barrierefreies Bauen geeignet im Sanitärbereich im Betreuten Wohnen
  • Zum Einbau in raumhohe und teilhohen Installationswänden
  • Zum Befestigen von Stütz und Haltegriffe für Barrierefreie Installation im Pflegeheimen
  • Für Trockenbaumontage im Wohungsbau, Ein und zweifamilien Häuser geeignet
Hersteller          5 Jahre Garantie und 15 Jahre Nachkaufgarantie
Checkliste Waschtisch

 
WT
privat
privat
öffentlich
 
DIN 18040-2
DIN 18040-2
DIN 18040-1
Montagehöhe Oberkante Waschtisch
80 cm
individuell
80 cm
Einhebel- oder Berührungslose Armatur mit Verbrühschutz
erforderlich
erforderlich
erforderlich
Unterfahrbarkeit
Kniefreiheit in 30 cm Tiefe und 67 cm Höhe
Kniefreiheit in 30 cm Tiefe und 67 cm Höhe
Kniefreiheit in 30 cm Tiefe und 67 cm Höhe
Seitlicher Abstand zwischen Waschtisch und Wand
mindestens 20 cm, besser 30 cm
mindestens 20 cm, besser 30 cm
mindestens 20 cm, besser 30 cm
Seifenspender seitlicher Entnahmehöhe
individuell
individuell
85 - 100 cm
Bewegungsfläche vor dem Waschtisch
150 cm tief und 150 cm breit
120 cm tief und 120 cm breit
150 cm tief und 150 breit
Flachaufputz oder Unterputzsiphon
erforderlich
erforderlich
erforderlich
Spiegelindividuellindividuellmuss im Sitzen und Stehen
einsehbar sein
  
Filteroptionen:Filter zurücksetzen

Bestseller